Tarot ist der Königsweg der Einweihung – Wahrheit befreit

Tarot als inneres Licht und Zugang zu deiner Intuition

crowley-tarot-stern
crowley-tarot-stern

Gefühle sind das Benzin, dass den Motor zum laufen bringt. Sie sind ein wichtiger Indikator für unseren Kurs ins Wohlgefühl und ins Glück. Fühlst du dich unwohl, zeigt dir die Seele, das es einen besseren Weg gibt. Gefühle folgen der Gedankenwelt. Denkst du positive Dinge, kommen die Wohlgefühle. Hängst du im Gedanken-Karussell im Negativem fest, kommen negative Gefühle.

Die je 14 Tarot Karten der Kelche (Gefühle) und der Schwerter (Gedanken) zeigen ganz deutlich deinen emotionalen und mentalen Status Quo. Ebenso wichtig ist es, die momentane Zeitqualität in deinem Leben festzustellen. Stehen alle Zeichen auf Abschluss, werden Reinigungs- und Verabschiedungsrituale günstiger ausfallen als ein Voranpreschen ins Neue.

Diese Zeitqualität und die momentane Lebensaufgabe zeigen die Großen Arkana des Tarot.

Alles was war, ist und sein wird

Dein Unterbewusstsein, den Speicher von „Allem was war, ist und sein wird“ kann zwischen „richtig“ und „falsch“ nicht unterscheiden. Es manifestiert brav und folgsam das Gedachte und Gefühlte. Dabei verwirklicht das Unterbewusstsein vorrangig den Gefühlszustand. Das erklärt oft die Diskrepanz zwischen mentalen Wünschen und der tatsächlichen Wunscherfüllung im Leben. Hängen im Unterbewusstsein z. B. Programme des Mangels und der Schuld, können Wünsche nach Reichtum nicht manifestiert werden. Das Unterbewusstsein erschafft dir Mangel an Geld und Schulden. Verstärkt wird das Ganze natürlich durch die Gedanken an unbezahlte Rechnungen, negativen Kontostand, Schulden und die Angst davor. Fühle ich mich arm und wünsche mir Reichtum, wird Armut manifestiert. Fühle ich mich ungeliebt und wünsche mit Liebe, wird Ungeliebt-Sein manifestiert.

Mit der Intuition zum dauerhaften Glücksgefühl

Gedanken schaffen die Form und Gefühle füllen sie auf, das funktioniert im Positiven wie im Negativen. Denkst du dauernd ans Verlassen-Werden verbunden mit einem großen Angst-Gefühl, wirst du sehr magnetisch dafür und der Verlust der Partnerschaft wird sehr wahrscheinlich. Meistens ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Situation manifestiert. Denkst Du an dein Wachstum, Fülle und die Freude daran, wirst du wachsen und dich freuen.

Die Tarot Karten beleuchten detailiert alle unterbewussten Vorgänge. Damit erhältst du wertvolle Hinweise auf deine inneren Saboteure, die dein Wachstum und dein Wohlgefühl behindern. Die Hofkarten des Tarot zeigen dir, welche Rolle du gerade spielst und welche Aufgaben die Personen in deinem Umfeld dabei als Erfüllungsgehilfen übernommen haben.

Der Reichtum des Herzens

Die stärksten Glücksgefühle entstehen bei ganz einfachen Dingen wie Freiheit, liebevolle Fürsorge, Hilfsbereitschaft, Güte, Barmherzigkeit und kreativem Schaffen. Das sind höherfrequente Impulse der Seele, die im Einheits-Bewusstsein schwingt und Christus-Qualitäten auf die Erde bringen möchte.

Fühle ich mich wohl, im Moment, im JETZT, ist alles gut, ist alles GOTT.

Der Intellekt als polarisierender Gegenpol

Dein sogenanntes Bauchgefühl wird von Botschaften der Seele hervorgerufen. Der Verstand funktioniert oftmals genau gegenteilig. Er ist permanent damit beschäftigt, die EGO-Wünschen zu erfüllen und die scheinbare Lebens-Kontrolle des EGOs zu garantieren. Das EGO mag es gar nicht, wenn Kontrollverlust droht. Wir sind so erzogen, stolz auf unseren Intellekt und unsere Denkfähigkeit zu sein und folgen somit der Tyrannei unseres Verstandes. Kaum ein Mensch hat seine Gedanken im Griff. Unsere Gedankenwelt gleicht einem Bienenstock, in dem alles kreuz und quer surrt und schwirrt. Der Verstand wird überwiegend von der linken Gehirnhälfte geprägt, dem Ich-Bewußtsein, der Egozentrik, der Logik, der materialistisch-erfolgsorientierten männlichen Seite in uns. Dauerhaftes Glücksgefühl ist mit dem intellektuellen Weg nicht möglich. Wachstum, Liebe, Freiheit und Freude sind dem Menschen geschenkt, der seinen seelischen Impulsen folgt, die von der rechten Gehirnhälfte, der intuitiven, emotionalen, schöpferischen, herz-verbundenen weiblichen Seite, dem WIR-Bewußtsein kommen.

Der intuitive Impuls ist ein göttliches Geschenk und der rationale Verstand sein Diener.

Die Aufgabe des Verstandes ist es, den Eingaben des schöpferischen Geist zu folgen, die Gedanken zu ordnen, zu bündeln und auf ein höheres Ziel zu richten. In unserer Gesellschaft lernen wir, den Verstand zu vergöttlichen und das Geschenk zu verdrängen.

Die Reihe der Tarot Schwerter zeigen dir die Beschaffenheit deiner Gedankenwelt, der Kommunikation und welche Rolle dein Verstand in deinen Leben spielt..

Es geht voran im TUN und SEIN

Unsere Seele, unser höheres Selbst schickt uns Signale über unsere rechte Gehirnhälfte und führt zu intuitivem Handeln. Dabei folgt der Mensch einer höherfrequenten Schwingung als dem oft ungeordneten, wirren Denken.

Intuitive Weisheit ersetzt angelerntes Wissen.

Dein Ur-Wille zum Guten sollte alle deine Gedanken, Worte und Taten lenken. Befolgst du diese seelische, göttlich vollkomme Absicht, die im Zentrum jeden Herzens da ist, unter Berücksichtigung deiner unterbewussten Konditionierung und der universellen Gesetze, werden sich schnell die ersten, positiven Ergebnisse in deinem Leben manifestieren.

Die je 14 Tarot Karten der Stäbe (Energie und Absicht) und der Scheiben (Geld, Körper, Materielles) zeigen dir, wie sich deine Kraft und Absicht auf der irdischen Ebene manifestiert.

Harmonie von Weiblichkeit und Männlichkeit

Tarot ist ein Weg, der dir die Wünsche und Warnungen deiner Seele aufzeigt. Folgst du diesen Botschaften und setzt du deine mentalen Kräfte ein, um deine seelisch-geistigen Ziele zu erreichen, stellt sich Wohlgefühl ein. Das ist immer ein wichtiger Hinweis für den richtigen Weg. Folgt du den kontrollieren, dauernd polarisierenden, bewertenden und urteilenden Anweisungen des Intellekt, stellen sich oft „Unwohl-Gefühle“ ein. Achte selbst darauf. Beobachte dein Gefühlsbaromenter und experimentiere! Es ist nicht möglich, einen guten und schlechten Gedanken gleichzeitig zu denken. Probiere es aus. Auf einen negativen Gedanken folgt immer ein unangenehmes Gefühl. Auf einen positiven Gedanken folgt ein erfreuliches Gefühl.

Mit Tarot aus dem Schatten ins Licht

Der Wunsch deiner Seele ist, dass du dein wundervolles Potential lebst und dich zu dem liebevollen Lichtwesen entwickelst, dass du wirklich bist. Du sollst lieben, wachsen, frei sein, dich weiterentwickelt und gemäß deinen individuellen Anlagen dich deines Lebens erfreuen und Licht in die Welt tragen. Deine Seele führt ich mit deinen Lebenserfahrungen immer zu Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstliebe, Wahrheit, Wachstum und Freiheit.

Tarot-Wahrheit befreit dein WAHRES SELBST

Durch die Erkenntnisse, die aus deinen Lebenserfahrungen erwachsen, durchschaust du das verwirrende Illusions-Spiel, das dein EGO dir vorgaukelt und befreist das WAHRES SELBST, das schon immer da war. Der Tarot-Kompass führt zum Erwachen. Deine Seele möchte, dass dein wundervoller, strahlender innerer Stern am Horizont aufgeht und du ein Leben im Wohlgefühl führst zum Wohle aller Beteiligten.

Tarot führt dich zuverlässig Schritt für Schritt auf deinem Weg ins Licht.

Alle Probleme und Schattenkräfte können aufgelöst werden. In Wirklichkeit ist es ganz leicht, wenn du erst das richtige Verständnis für die geistigen Gesetze des Universum entwickelt hast. Diese Gesetze und deinen individuellen, optimalen Weg offenbart dir die uralte Weisheitssprache des Tarot. Du bekommst einen göttlichen Kompass, der nicht irrt und deinen vollkommenen Kurs zeigt. Es ist deine Entscheidung, welchen Weg du gehen möchtest, ob du aufwachen oder weiterschlafen möchtest.
Professionelle Crowley-Tarot-Kartenberatung erwünscht?

Du willst eine Tarot Beratung oder Crowley-Tarot Kartenlegen lernen?

Kontakt Avalona +43 (0) 699 12647410